Über uns Angebote Schule Aktuelles
Wohngruppen
Erziehungsstellen 
Betreutes Wohnen
Individuelle Angebote
Eltern- und Familienarbeit
Therapieangebote
Freizeiten 


Therapieangebote

Für viele Kinder und Jugendliche ist der Wechsel des Bezugsrahmens durch den Eintritt in unsere Einrichtung ein Schritt, der mit Trennungsängsten, Furcht vor dem Ungewohnten, dem Konflikt früher Traumata u.ä. verbunden ist. Häufig werden dadurch frühere schützende Verhaltensmuster neu belebt, die die Integration erschweren können. In diesen Fällen bietet unsere Einrichtung eine therapeutische Begleitung an, deren Schwerpunkte je nach Indikation auf dem Einsatz spieltherapeutischer Methoden beruhen oder auf klangpädago-
gischen Medien (Klangschalen und Gongs in Verbindung mit Phantasiereisen), um vertrauensbildende Grundlagen zur vertiefenden Arbeit herzustellen.

Spezielle Indikationen (sexueller Missbrauch, Impulskontrollstörungen...) werden durch fachlich spezifizierte Therapeuten bzw. Einrichtungen, die mit uns zusammenarbeiten behandelt. Eine befristete therapeutische Begleitung wird auch dann angeboten, wenn persönliche Krisen im pädagogischen Alltag nicht hinreichend bearbeitet werden können. Eine Zusammenarbeit mit den Eltern und den Gruppen, ggfs. auch mit der Schule ist in jedem Fall selbstverständlich.

Kontakt   Jobs Fotoalbum Links Impressum